Firma Schweers CONSULT erhält den Zuschlag in Berlin!

Politess TC56

Schweers CONSULT GmbH erhält den Zuschlag zur Ausschreibung "Rahmenvertrag Mobile Datenerfassung 2017" vom IT-Dienstleistungszentrum Berlin. Damit stattet die Firma Schweers, seit 1995 zum 4.ten mal, die Landeshauptstadt Berlin mit modernen Geräten und Software für die Erfassung von Verkehrsordnungswidrigkeiten aus.

Dabei werden Geräte der Firma Zebra zum Einsatz kommen, u.a. das hochmoderne, robuste Smartphone TC56 und Schweers Software mit Kennzeichenerkennung. Die Auslieferung der Geräte soll in 2018 mit mindestens 350 Geräten in 6 Berliner Bezirken beginnen und in 2019 mit der Ausstattung von allen Bezirken beendet sein.

Selbstverständlich vertraut die Landeshauptstadt Berlin auch weiterhin auf den bewährten "Full-Service" der Firma Schweers.

Schweers Consult und B&G Kommunalsoftware gehen gemeinsame Wege

Die B&G Kommunalsoftware GmbH, hat vergleichsweise eine junge Geschichte. Sie wurde am 1. Oktober 1990 mit Sitz in Zinnowitz gegründet, damals zunächst als Gesellschaft bürgerlichen Rechts.
Im Rückblick auf diese Zeit ist sie dennoch ein Unternehmen der ersten Stunde.

Das Streben nach innovativen Softwarelösungen und nach einer stabilen Kundenbetreuung hat seit 28 Jahren ihr Handeln bestimmt. Innovation und Verlässlichkeit sind die Gradmesser im Wettbewerb und heute wichtiger denn je.

Um diese Aufgabe zukünftig noch besser erfüllen zu können, wird die B&G Kommunalsoftware GmbH ihre Lizenz- und Urheberrechte an den Produkten HC-OWiG ®, HC-Markt ®, HC-Wertstoff ® und HC-Ticket ® sowie ihre Serviceverträge mit über 350 Kunden an Schweers übertragen und ihren Geschäftsbetrieb zum 31. Dezember 2017 einstellen.

Wer ist Schweers?
Die Schweers Consult GmbH mit Firmensitz in Meerbusch bei Düsseldorf hat die mobile Datenerfassung für die Verkehrsüberwachung 1985 in Deutschland etabliert. Sie ist zugleich „Vater" der mobilen Datenerfassung und deutscher Marktführer in diesem Bereich. Ihre Systemlösung Politess ® nutzen Kommunen jeder Größenordnung, u. a. auch die Bundeshauptstadt und zahlreiche Landeshauptstädte, sowie Anwender in den USA und in Australien.

Was ändert sich – was bleibt?
Schweers vertreibt und betreut die HC-Produkte im vereinbarten Vertriebsgebiet bereits seit dem Jahr 2012 mit großem Erfolg.

• Die HC-Produkte nehmen auch zukünftig einen festen Platz in der Schweers-Produktpalette ein. Neben dem aktiven Vertrieb und der Betreuung findet eine effiziente Weiterentwicklung statt, jetzt mit noch höherem Erfahrungsschatz.
• Mit nachhaltigen Hardware- und Softwarelösungskonzepten wird die Digitalisierung zügig umgesetzt werden.
• Alle Mitarbeiter der Kommunalsoftware wechseln zu Schweers.
• Sie stehen weiterhin als regionaler Ansprechpartner zur Verfügung.
• Hinter der gesamten Produktpalette stehen nunmehr 20 Mitarbeiter.

Somit wächst zusammen, was zusammen gehört.

 

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen persönlichen Gesprächstermin, per Telefon oder auch vor Ort, um Ihre Fragen oder neuen Anforderungen zu besprechen.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an:
Vertriebsleitung – Herr Fehling – Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Vertrieb Nord – Herr Graupner - Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel 02159 52 92 30 Fax: 02159 52 92 35 Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Unterkategorien